WERBUNG

BTE: Prof. Dr. Jacobs geht in Ruhestand

Prof. Dr. Siegfried Jacobs ©BTE

Abschied

Nach mehr als 31 Jahren Tätigkeit geht Prof. Dr. Siegfried Jacobs, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des BTE und Geschäftsführer des Instituts des Deutschen Textileinzelhandel (ITE GmbH), zum Jahresende in den Ruhestand. Das teilt der Handelsverband mit. Der BTE verliere damit einen profunden Kenner der Modebranche, heißt es weiter.

WERBUNG

Nach Abitur, Wehrdienst und Ausbildung zum Abteilungsleiter DOB in der damaligen Kaufhof AG startete der gebürtige Bad Camberger im Jahr 1980 sein Studium der Betriebswirtschaft an der Universität Mannheim, das er im Dezember 1985 als Diplom Kaufmann abschloss. Es folgte bis 1991 eine Tätigkeit als Assistent am Lehrstuhl für allgemeine BWL und Marketing der Universität Mannheim, die mit der Promotion endete. Am 1. Oktober 1991 startete Dr. Jacobs dann als Mitglied der Geschäftsführung beim BTE. Schwerpunktmäßig kümmerte er sich um die Bereiche Betriebswirtschaft, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und um die Dienstleistungen des ITE. Am 1. Januar 1993 erfolgte die Berufung zum Geschäftsführer der ITE GmbH mit seinem umfangreichen Dienstleistungsangebot für die Fashionbranche. In den nachfolgenden Jahren kamen weitere Positionen und Aufgaben in verschiedenen Institutionen der Branche hinzu.

WERBUNG

Parallel verlor Dr. Jacobs aber auch die akademische Seite nicht aus den Augen. So übernahm er im Jahr 1995 einen Lehrauftrag an der Universität Marburg, wo er im Jahr 2010 dann zum Honorar-Professor berufen wurde. Zudem ist er Autor einer ganzen Reihe von Fachpublikationen für die Modebranche. Dr. Jacobs wird auch im Ruhestand seine Professur an der Uni Marburg vorerst weiter ausüben.