Sommer-Schluss-Verkauf: BTE empfiehlt Start am 29. Juli

©Pixabay

Vorjahresumsatz gehalten

Die Frühjahr/Sommer-Saison ist nach Angaben des Kölner Handelsverbandes BTE halbwegs ordentlich gelaufen. „Im Gegensatz zu 2018 gab es in diesem Jahr im Frühjahr zumindest zeitweise das typische Übergangswetter, anschließend folgten oft längere warme und sonnige Phasen. Dadurch waren die meteorologischen Voraussetzungen für einen erfolgreichen Verkauf von Frühjahrs- und Sommerware gegeben“, teilt der Verband mit. Aktuell gehe der BTE daher davon aus, dass viele Modegeschäfte den Vorjahresumsatz trotz zum Teil geringerem Wareneinsatzes zumindest gehalten haben.

Gleichwohl seien die in den meisten Modehäusern noch längst nicht geräumt. Der BTE empfiehlt, den Sommer-Schluss-Verkauf als Räumungs-Event intensiv zu nutzen. Als Starttermin empfehlen der BTE und die anderen Handelsverbände den 29. Juli propagiert. Der BTE und der HDE Handelsverband Deutschland werden im Vorfeld eine Pressemeldung zum Sommer-Schluss-Verkauf verbreiten.