P&C Süd: Umbau in Bukarest

©Mihai Stoian

Investition

An diesem Wochenende feiert Peek & Cloppenburg Süd die Umbaueröffnung seines Verkaufshauses in der Baneasa Shopping City in der rumänischen Hauptstadt Bukarest. Nach dem Umbau umfasst der P&C-Store rund 3.800 Quadratmeter Verkaufsfläche, die sich auf zwei Etagen verteilt. Für ein attraktiveres Einkaufserlebnis sollen neue Möbel und Umkleidekabinen, die Digitalisierung der Kassen und Markenshops wie beispielsweise von Boss Black, HUGO und Joop sorgen, teilt das Unternehmen mit.

,,Rumänien ist für uns ein wichtiger Markt. Deshalb freuen wir uns, auf zwei weitere Projekte in diesem Herbst: unsere Neueröffnungen in Craiova und lasi”, sagt Alina Serban, als Regional Sales Managerin bei Peek & Cloppenburg unter anderem für den rumänischen Markt zuständig.