„Service-Provider“ CHIC

©CHIC

Shanghai

Die Herbstveranstaltung der CHIC, China International Fashion Fair (28. bis 30 August im National Exhibition & Convention Center Shanghai) sei mit 424 Ausstellern und 53.137 Besuchern erfolgreich verlaufen, melden die Veranstalter. Als Plattform für Supply Chain Solutions habe sich die CHIC Autumn erfolgreich positioniert und sei die wichtigste Geschäftsplattform sowohl für die Modeindustrie als auch den Modehandel zur Vernetzung und Geschäftstätigkeit. „In China gibt es viele neue Spitzenunternehmen der Lieferkette. CHIC bietet das notwendige Forum zu Dialogen, Vernetzung und Anknüpfungen von Geschäftskontakten. Hier kommen Branchenführer, bekannte Marken, Organisationen und der Handel zusammen. Wir freuen uns sehr, dass auch zahlreiche internationale Besucher, die Gelegenheit genutzt haben, sich auf der CHIC zu vernetzen und Order zu tätigen. CHIC hat sich erneut als wichtigste Plattform für die gesamte Modeindustrie und den -handel bewiesen”, sagt Chen Dapeng, Präsident CHIC und China National Garment Association Aussteller.

WERBUNG

In drei Hallen präsentierten Marktführer, Newcomer und Nischenmarken die neuesten Entwicklungen auf dem chinesischen Bekleidungsmarkt: CHIC SELECTED, TAILORING JOURNEY, UNIQUE SPECIALITIES, THE WARDROBE, DENIM WORLD, FASHION TECH, EMERGING TALENTS und ACCESSOIRES/FOOTWEAR/BAGS. Fan in THE WARDROBE, in der DENIM WORLD präsentierte das Industriekluster SHUN DE JUN’AN, Guangdong Provinz, die Denimproduktion. Junge Talente wie FASHION INSIGHT aus Südkorea oder die JIN HUI Designergruppe aus Shenzhen wurden in EMERGING FASHION TALENTS präsentiert. Zufrieden mit der Kundenfrequenz zeigte sich ebenfalls das Moscow Export Center, das erstmalig mit 15 Firmen vertreten war. Auch die achtzehn Match Making-Veranstaltungen der CHIC wurden von Ausstellern und Besucher angenommen. Seminare und Workshops und Modeschauen ergänzten das Messeangebot.

Die nächste Frühjahrsveranstaltung der CHIC findet vom 6. bis 8. März 2024 im New Exhibition & Convention Center in Shanghai statt. Der Fokus liegt auf Markenpräsentationen und Retail. Geplant ist die Veranstaltung auf 117.200 Quadratmetern in fünf Hallen. Über 1.600 Aussteller und Marken und mehr als 170.000 Besucher werden erwartet.

WERBUNG