Ausgabe Oktober 2020

E-Commerce im Plus

Das US-Textileinzelhandelsunternehmen Lands’ End wurde im Jahre 1963 ursprünglich noch als Geschäft zur Ausstattung von Segelbooten gegründet. Seit der Ausweitung auf das Textilgeschäft ist man in Dodgeville, Wisconsin, ansässig. Heute liegt der Fokus der angebotenen […]

Kein Bild
Ausgabe Juli 2019

„Fokussierung auf Marke TOM TAILOR richtig“

Alexander Langhorst ist Analyst bei GSC Research in Düsseldorf. Er bewertet die Übernahme durch FOSUN und die Einigung über einen Brückenkredit positiv. Langhorst erwartet nennenswerte Maßnahmen auf der Eigenkapitalseite. „Weiterhin warten muss der Kapitalmarkt auf […]

FTweekly

LUDWIG BECK wird profitabler

Der Konzernüberschuss ist 2017 bei leichtem Umsatzrückgang um 13 Prozent auf 3,3 Millionen Euro gestiegen. Der Münchner Modekonzern LUDWIG BECK spricht für das Geschäftsjahr 2017 von einem „einem enormen Druck, den der Neuformierungsprozess des europäischen […]

Ausgabe März 2018

Premium und PIONEER bringen Profit

Nahezu 70 Prozent des Geschäftes macht die Ahlers AG im Premiumsegment. Der Vorstand sieht vor allem für pierre cardin und Baldessarini gute Perspektiven. Aber auch PIONEER und die Workwear sollen das Geschäft anschieben. Nachdem auf […]

Ausgabe August 2017

HUGO BOSS sieht erste Zeichen der Besserung  

Die Neuausrichtung des Metzinger Konzerns scheint langsam zu greifen. Mit der Vorlage der Halbjahreszahlen liefert der in Metzingen ansässige Modekonzern HUGO BOSS mitten im noch andauernden Umbau einen „Silberstreif“ am Horizont. Insbesondere auf der Ergebnisseite […]

1 2