+++ Corona-Ticker +++

ESPRIT: Gläubiger stimmen zu

21. August 2020

Entschuldung im Herbst angestrebt Unter Aufsicht des White & Case Partners Dr. Biner Bähr als Sachwalter hat der Modekonzern ESPRIT eine wichtiger Schritt zur Sanierung in Deutschland überwunden. „In sechs Gläubigerversammlungen am 19. August 2020 stimmten die […]

+++ Corona-Ticker +++

Esprit schließt die Hälfte seiner deutschen Filialen

2. Juli 2020

Insgesamt fallen 1.200 Stellen weg Der ins Wanken geratene Esprit-Konzern will in Deutschland bis November dieses Jahres 50 seiner Filialen schließen. Das teilte der Konzern mit. Das ist nach eigenen Angaben etwa die Hälfte der […]

Ausgabe März 2018

„Im Moment macht ihr doch die sichersten Geschäfte.“

14. März 2018

Manager vom FC St. Pauli oder Insolvenzverwalter. Für Dr. Biner Bähr gab es bei der Berufswahl nur zwei Alternativen. Wie die Geschichte ausging, ist bekannt: Dr. Bähr hat TelDaFax, HERTIE und zuletzt auch GARDEUR betreut. […]

FTweekly

Gardeur: Duijndam Gruppe übernimmt

5. Dezember 2017

Die Gruppe wird als Ganzes übernommen, mehr als 23 Prozent der Stellen fallen weg. Gerettet: Mit Wirkung zum 1.12.2017 übernimmt die familiengeführte Duijndam Gruppe aus den Niederlanden die Gardeur Gruppe, Mönchengladbach, teilt das Unternehmen mit. Der […]

FTweekly

Gardeur: Investorensuche läuft nach Plan

17. November 2017

Inzwischen haben sich 16 Interessenten gemeldet „Unter den Interessenten sind einige, die sicherlich bis zum Schluss dabei bleiben“, sagt der vorläufige Insolvenzverwalter der GARDEUR Gruppe, Dr. Biner Bähr der Kanzlei White & Case. „Wir sind […]

1 2