SCHUHE24.DE: Gehversuche mit Fashion

©SCHUHE24.DE

07.02.2019

Erster „Franz Ferdinand“-Store in Hofheim eröffnet

Mit „Franz Ferdinand“ hat Dr. Dominik Benner, CEO des Online-Schuhportal, SCHUHE24.DE, eine weitere Marke gegründet, mit der das Angebot der digitalen Plattform um Fashion-Artikel erweitert werden soll. Um das Angebot auch in der analogen Welt zu zeigen, wurde in Hofheim am Taunus (Hessen) der deutschlandweit erste „Franz Ferdinand“-Store eröffnet. Anders als bei dem Geschäftsmodell von SCHUHE24.DE, das den stationären Schuheinzelhandel seit 2013 die Möglichkeit des Online-Verkaufes anbietet, verfolge Dr. Benner mit dem Storekonzept das Ziel, Schuh- und Modehändler bundesweit mit schnell drehender Ware und unkomplizierter Produktpräsentation zu versorgen, teilt das Unternehmen mit.

Der Store in Hofheim, Dr. Benners Heimatstadt, ist der erste stationäre Laden, der Verbrauchern Mode anbietet und Händlern als Showroom und zum Ordern zur Verfügung steht. „Wir entwickeln unsere Marken immer weiter. Mit unserem neuen Label bieten wir Händlern langfristig die Möglichkeit, ihre Mode unter dem einprägsamen Namen bundesweit anzubieten – in 110 Geschäften ist ‚Franz Ferdinand‘ bereits gelistet“, sagt Dr. Benner. Zunächst führt der Store nur Damenmode. Es sei geplant das Konzept auch auf andere Bereiche wie Accessoires und Menswear auszuweiten, sagt eine Sprecherin gegenüber FT. SCHUHE24.DE kooperiert bereits in der Fashion mit der Neu-Ulmer Verbundgruppe unitex.