ETERNA führt Google Pay und Apple Pay ein

©ETERNA

07.03.2019

Kontaktoses Zahlen als weiteres Service-Element

Mobile Zahlungen sind seit kurzer Zeit auch in den rund 50 Brandstores von ETERNA möglich, teilen die Passauer mit. Kunden, die Google Pay oder Apple Pay auf ihren Mobilgeräten installiert haben, halten beim Bezahlen ihr Smartphone oder ihre Smartwatch an das Kartenterminal. Mit den für Google Pay und Apple Pay notwendigen modernen NFC-fähigen Kassen-Terminals seien die ETERNA Brandstores bereits vorab ausgestattet worden.

„Als serviceorientiertes Unternehmen sind wir immer auf der Suche nach Innovationen, die den Einkauf komfortabler und kundenfreundlicher machen“, sagt Henning Gerbaulet, CEO von ETERNA. Die mobile Bezahlung werde in Zukunft an Bedeutung gewinnen. „Die Attraktivität kontaktloser Bezahlung zeigt, wie die zunehmende Digitalisierung auch im stationären Handel das Einkaufserlebnis stärken kann“, so Gerbaulet. ETERNA bietet schon seit längerem weitere digitale Services wie die Instore-Order des Online-Sortiments.