BENVENUTO. mit neuem Investor

Andreas Franz ©BENVENUTO.

Stabwechsel im Oktober

Der Menswear-Spezialist BENVENUTO. mit Sitz in Hamm hat einen neuen Investor. Das teilt das Unternehmen mit. „Wir haben in den letzten Wochen intensiv an einer neuen Ausrichtung des Unternehmens gearbeitet und mit mehreren potenziellen Investoren verhandelt, um eine erfolgreiche Zukunft für das Unternehmen zu finden“, sagt Geschäftsführer Andreas Franz. Schon seit Beginn des Sanierungsverfahrens sei klar gewesen, dass eine Fortführungslösung nur mit einem neuen Investor möglich wäre. Nach „ausgeprägten“ Verhandlungen mit Investoren und Betriebsrat im August seien vergangene Woche die Verträge zum Verkauf des Unternehmens unterzeichnet worden. Ein Name wurde nicht genannt.

Das neue Unternehmen firmiert künftig unter Benvenuto GmbH. Mit dem neuen Investor solle die Produktentwicklung und Produktinnovation weiter vorangetrieben und Synergie-Effekte im Unternehmensverbund geschaffen werden, um so die Positionierung im dynamischen Feld der casualisierten Formalwear weiter auszubauen, heißt es weiter.  In den kommenden Wochen soll an dem Übernahmeszenario gearbeitet werden, um ab Anfang Oktober der Stabwechsel anzugehen. „Wir sind bereit – Die neue HW 2020 Kollektion wird in Kürze im Handel sein und das BENVENUTO. NOS Sortiment steht dem Handel wie gewohnt zuverlässig zur Verfügung“, sagt Franz.