EK LIVE präsentiert auch Lederwaren

Reale und digitale Ausstellung

„Modehäuser setzen heute ebenso auf attraktive Linien wie Mehrsortimenter oder Living-Häuser. Keine Frage also, dass Lederwaren auf der EK LIVE vom 16. bis 18. September einen hohen Stellenwert haben“, schreibt der Bielefelder Mehrbranchenverbund ek/Servicegroup und wirbt für einen Besuch der ersten Hybridmesse in der 95-jährigen Geschichte der Gruppe. Mit dabei sind unter anderem folgende Marken: PICARD, GERRY WEBER, SURI FREY, EMILY & NOAH, TOM TAILOR sowie das holländische Label HIDIHI und NOI NOI, TRAVELITE, TITAN, SAMSONITE und STRATIC sowie STRELLSON und CAMEL. Die EK selbst stellt unter anderem  den Lederwaren-Weihnachtsprospekt vor. „Wir werden alles dafür tun, damit unsere Gäste möglichst unbeschwerte Messetage erleben. Gleichzeitig haben wir natürlich volles Verständnis für jeden, der nicht nach Bielefeld kommen mag. Unsere Hybridmesse ermöglich deshalb auch digital Erlebnis, Information und Ordergeschäft – auch im Lederwarensektor“, sagt Jochen Pohle, Bereichsleiter der EK Business Unit EK Home.