OLYMP: Heiko Ihben ist neuer Geschäftsführer

Heiko Ihben ©OLYMP

Nachfolger von Dirk Heper

Der Diplom-Betriebswirt Heiko Ihben ist neues Mitglied der Geschäftsführung, teilt der schwäbische Hemdenspezialist mit. Ihben wird das Produkt- und Brandmanagement für die Marken OLYMP, OLYMP SIGNATURE und MARVELIS verantworten. „Die Pandemie hat viele neue Erkenntnisse gebracht, wichtige Veränderungen in Gang gesetzt und notwendige Maßnahmen angestoßen. Dadurch, dass wir uns den entscheidenden Themen vehement angenommen haben, ist es uns gelungen, die verheerende Krise mehr als erfolgreich zu meistern und das Unternehmen wieder zurück auf einen nachhaltigen Erfolgskurs zu führen. Mit Heiko Ihben haben wir nun einen wichtigen Impulsgeber gewinnen können, um uns den aktuellen und künftigen Herausforderungen in der strategischen Unternehmensausrichtung mit ganzer Kraft zu stellen“, sagt Mark Bezner, Geschäftsführender Gesellschafter der OLYMP Bezner KG.

Ihben, 44, kommt von der Hugo Boss AG, Metzingen. Der Manager war seit 2004 bei den Metzingern und durchlief dort verschiedene Stationen seiner Karriere. Zuletzt verantwortete er als Brand & Creative Director Boss Menswear die Bereiche Konfektion und Sportswear organisatorisch und inhaltlich. Ihben folgt auf Dirk Heper, 53, der das Unternehmen verlassen hat.