Borsalino: neuer Flughafenstore

©Borsalino

Rom-Fiumicino

Die italienische Hutmarke Borsalino meldet die Eröffnung einer neuen Reiseboutique im Leonardo Da Vinci International Airport Rom-Fiumicino. Die Eröffnung markiere einen weiteren Schritt in der Entwicklung des Reise-Einzelhandelskanals nach dem Debüt der Marke am Flughafen Mailand-Linate im Oktober 2021. Borsalino festige damit auch seine Präsenz in der italienischen Hauptstadt, heißt es weiter. „Diese neue Boutique in Rom-Fiumicino ermöglicht es uns, ein breiteres Spektrum von kosmopolitischen Verbrauchern zu erreichen, die wie unser Gründer Giuseppe Borsalino gerne reisen und das italienische Savoir-faire zu schätzen wissen“, sagt Borsalino-Geschäftsführer Mauro Baglietto.