Igedo kooperiert mit IFCO

©FT

Istanbul

Die Düsseldorfer Igedo Exhibitions kooperiert mit der internationalen Modemesse IFCO – Istanbul Fashion Connection, die vom 8. bis 11. Februar 2023 im Istanbul Expo Center stattfinden wird. Organisiert wird die Veranstaltung von İTKİB Fuarcılık A.Ş., einer Tochtergesellschaft der İHKİB. Auf der IFCO übernimmt die Igedo Exhibitions den Bereich „Europe Selection“. „Istanbul, die Modehauptstadt der Türkei, ist das ideale Umfeld, um Trends, Mode, Design, Marken und Unternehmen zusammenzubringen. Ein Tor zur Welt der Mode„, wirbt Mustafa Paşahan, Vice President der İHKİB. In den letzten Jahren sei der türkische Einzelhandel mit Bekleidung rasant gewachsen, so dass es für europäische Exporteure von Markenmode von großem Vorteil sei, sich dort zu etablieren, ergänzt Philipp Kronen, Managing Partner, des Igedo.

Neben dem Zugang in den türkischen Bekleidungseinzelhandel, böten sich für internationale Modeexporteure auch gute Möglichkeiten zur Erweiterung von Kundenbeziehungen in zahlreiche Exportmärkte in den näheren und entfernteren Nachbarländern der Türkei, heißt es weiter.