unitex: Runde zwei für FashionFestival

©unitex

Party, Networking

Am 23. und 24. Mai 2023 startet die zweite Ausgabe des unitex-FashionFestival, teilt die Verbundgruppe mit. Die ersten Programm-Punkte stehen bereits. „Wir sind mit unseren Planungen schon weit gekommen“, sagt Xaver Albrecht, Geschäftsführer der unitex GmbH. Auch nächstes Jahr liege der Fokus wieder auf Networking, Inspiration und Spaß. „Wir alle gehen gerade erneut durch eine schwere Zeit. Umso wichtiger ist der starke Zusammenhalt unserer unitex-FashionCommunity und der gegenseitige Support. Das wollen wir dort gemeinsam feiern“, sagt Albrecht.

Albrecht spricht von einer durchweg positiven Resonanz der Aussteller. Die meisten hätten direkt wieder gebucht. So werden unter anderem Ceceba, Fuchs Schmitt, Time Zone und die komplette Betty Barclay Group erneut kommen. Neu dabei sind unter anderem Fynch-Hatton, Mustang, Tom Tailor sowie die Gerry Weber Gruppe. Neben den Fashion Walks soll es diesmal neu auch Masterclasses mit Vorträgen von Händlern für Händler geben. Der erste Tag klingt dann mit einem Live-Konzert der Sängerin Leony aus. „Wir werden die Fashion Fair auch am zweiten Tag bis 20:00 Uhr verlängern und anschließend bis in den späten Abend gemeinsam feiern”, kündigt Albrecht an.