NBA und EPI s.r.l. eröffnen ersten Store in Europa 

©NBA

Merchandise Sortiment mit Jerseys, Footwear und Apparel

Die National Basketball Association (NBA) und EPI S.r.L. werden in Mailand während der NBA Saison 2018/19 den ersten NBA Store in Europa eröffnen. Der Laden befindet sich in der Galleria Passarella nahe der Piazza San Babila und soll Kunden aus Europa Zugang zu einer umfangreichen Auswahl an offiziellen NBA-Merchandiseartikeln wie exklusive NBA-Produkte, Bekleidung, Trikots, Schuhe, Sportartikel, Spielzeug und Sammlerstücke verkaufen.

Dieses Projekt erweitert und diversifiziert unser Portfolio an Sportmarken. Mit der Unterstützung der NBA und der Arbeit unseres eingespielten Teams sind wir zuversichtlich, dass wir einen innovativen und ansprechenden Store schaffen werden, in dem Fans eine authentische NBA-Atmosphäre und ein völlig einzigartiges Einkaufserlebnis genießen können“, sagt Lorenzo Forte, CEO von EPI s.r.l. Vandana Balachandar, NBA EME Vice President, Global Partnerships sieht anhaltende Wachstumschancen auf dem alten Kontinent. Seit Dezember 2015 betreibt die NBA einen Flagship Store in New York (Fifth Avenue Ecke 45th Street) und seit 2018 einen Store in Doha. Zudem verkauft die NBA weiterhin online. Insgesamt unterhält die NBA international mehr als 300 Touchpoints wie Läden, Cafes oder Play Zones zum Endkunden.