DMI: Lars Eidinger ist „Krawattenmann des Jahres 2018“

Lars Eidinger ©WENN.com

2.1.2019

„Vielfältigkeit des Andersartigen“

Das Deutsche Mode-Institut hat den Schauspieler Lars Eidinger mit dem Titel „Krawattenmann des Jahres 2018“ ausgezeichnet. „Lars Eidinger begegnet uns radikal unverfälscht, obwohl es seine Profession ist, seine Rollen zu wechseln. Er fördert eine heute wünschenswerte Akzeptanz der Vielfältigkeit des Andersartigen bei Menschen, ohne sich dabei selbst untreu zu werden“, begründet Gerd Müller-Thomkins, Geschäftsführer des Deutschen Mode-Instituts, die Wahl des Preisträgers.

Eidinger wurde 1976 in Berlin geboren. Bereits während seiner Ausbildung spielte er erste Gast-Rollen am Theater. Für seine darstellerischen Leistungen wurde Eidinger mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Grimmepreis und dem österreichischen Filmpreis. Die Auszeichnung „Krawattenmann des Jahres“ wird seit 1965 verliehen.