TASCHEN24 startet als Onlineplattform für Händler

©SCHUHE24 links: Sascha Coldewey, rechts Dr. Dominik Benner

Schuhplattform als Blaupause

Das Onlineportal SCHUHE24 startet Mitte Oktober unter „TASCHEN24.de“ eine eigene Plattform für den Bereich Taschen, Reisegepäck und Lederwaren, teilt das Unternehmen mit. Sascha Coldewey, Gründer von Kolibrishop.com und Head of eCommerce von SCHUHE24, wird deren Leitung übernehmen. „Unser Ziel ist es, mit TASCHEN24 die größte Plattform für Taschen- und Lederwaren in Deutschland zu werden. Wir fangen hierzulande an, ab Ende 2020 werden wir jedoch Frankreich und Italien mit eigenen Shops anbinden, weil das die wichtigsten Märkte für Taschen sind“, sagt Coldewey.

Für Dr. Dominik Benner, Gründer und Geschäftsführer von SCHUHE24, ist es die vierte Branche: „2013 haben wir damit begonnen, den stationären Schuheinzelhandel zu digitalisieren. Vor zwei Jahren kam dann SPORTMARKEN24 hinzu, seit Ende 2018 sind wir mit OUTFITS24 auch im Modebereich vertreten und jetzt digitalisieren wir mit TASCHEN24 eine weitere zentrale Branche.“ Dr. Benner will bis Ende 2020 einen Verbund von etwa 1.700 angeschlossenen Geschäften, von Sport bis Schuhe und Taschen, schaffen. „Diese Form von Unterstützung für den lokalen Handel ist bisher einzigartig und die Resonanz auf unsere ersten digitalisierenden Plattformen mehr als positiv. Deshalb möchten wir unser Geschäftsmodell auf weitere Branchen übertragen und können ab Dezember dieses Jahres darüber hinaus eine weitere Branche kommunizieren“, kündigt Dr. Benner an.