PANORAMA Berlin nennt weitere Details

©PANORAMA Berlin

„Brand Avenue“ auf ca. 10.000 qm

Die PANORAMA Berlin will mit dem Fashion Pop-Up Konzept eine saisonübergreifende Idee aufgreifen, um Handel, Industrie und Konsument zu verzahnen. In einem ersten Schritt wird im Januar auf dem Airfield am Flughafen Tempelhof die „Brand Avenue“ mit einer Fläche von 10.000 Quadratmetern präsentiert. Die einzelnen Stände sind modular aufgebaut und deren Größen lassen sich individuell anpassen. In einem zweiten Schritt soll aus der „Avenue“ im Sommer ein „Village“ werden, mit einem kuratierten Marken- und Produktportfolio sowie verschiedenen Lifestylethemen.

Als mobiles Fashion Pop-Up Event soll das Konzept danach auch auf Tour gehen und an unterschiedlichen Plätzen aufgebaut werden. Diese Events sollen gemeinsam mit dem Handel geplant und umgesetzt werden. Angedacht ist, mit im Lebensstil des Konsumenten verpackten Modethemen mit passenden Marken sowie Drops, Limited Editions und Partys den Konsumenten anzusprechen.