The Supreme Group: Hoffnung auf Lockerung des Lockdowns 

©THE SUPREME GROUP

Sommertermine in Abstimmung

„Ich habe lange gezögert, mich in der jetzigen Zeit zu äußern. Doch nun vermag ich einen Hoffnungsschimmer am Horizont zu sehen zu können“, sagt Aline Müller-Schade, Mitglied der Geschäftsführung der The Supreme Group. Das gesamte Team stehe in engem Austausch mit Ausstellern, Agenturen und Händlern, um eine Lösung für die Terminierung der kommenden Veranstaltungen der The Supreme Group zu finden. Die Termine sollen dann in „naher Zukunft“ bekannt gegeben werden.